KID'S
GOT
ALTITUDE

Inspiration für die Wintermäntel kommt in diesem Jahr von Menschen, die in Bergregionen leben. Und die Ähnlichkeiten sind bemerkenswert, von Chile und Peru bis zum Atlasgebirge. Wir haben gesteppte Teppiche, Jacquardweberei und wundervolle Techniken wie Otomi-Stickerei übersetzt und Wolle in Drucke und Muster in mega-gemütliche Materialien und höchst originelle Designs integriert. Eigentlich ziemlich Oilily.

Ylse trägt den Mantel Cozzle, gefüttert mit Kunstpelz und Kunstdaunen. Unten: Wieder Ylse im Mantel Cozzle, dieses Mal kombiniert mit dem Kleid Texas.

Links: Sade trägt den Kunstpelz-Mantel Chi. Rechts: Sade trägt den Bodywarmer Caddylama.

Oben: Lexi im Kunstpelz-Mantel Crumb mit Teddyfutter aus Kunstdaunen. Rechts: Nora im Sweat-Cardigan Hellolama, kombiniert mit dem Rock Senna.

Bobbi, Stella und Jazzlyn im Mantel Cacatus mit Teddyfutter aus Kunstdaunen.

Oben: Azur am Strand im Mantel Chico über langärmeligem Top mit Totem-Druck und der Hose Pedro. Tula ebenfalls im Mantel Chico, kombiniert mit der Trainingshose Harry. Unten: Wieder Azur (doppelt) im Mantel Chico.